Tiefenenergetische (oder ontologische) KINESIOLOGIE

...ist in den letzten 30 Jahren aus der ursprünglichen Kinesiologie entstanden.

KINESIOLOGIE...
ist die Lehre der Bewegungsabläufe des Körpers.
Da sich sämtliche Vorgänge in uns im Zustand der Muskeln wiederspiegeln,
dient der Muskeltest als perfektes Rückmeldesystem.
Mit jeder Befindlichkeitsstörung, jedem Symptom oder einer Krankheit will uns der Körper auf etwas aufmerksam machen.
Symptombekämpfung hilft meist nur vorrübergehend und der Körper sucht sich erneut einen Weg,
um sein Ungleichgewicht auszudrücken.

Kinesiologie lässt uns die Bedeutung bzw. den Sinn der Symptome
-ob körperlicher oder seelischer Art- erkennen.
Durch den Muskeltest und das Arbeiten mit verschieden Techniken
erhalten wir Informationen aus den tieferen Schichten unseres Unterbewusstseins.
Das Erkennen der Zusammenhänge und das Bewusstmachen der Ursache
ist der wichtigste Schritt zur Gesundung.

Was darf passieren?...

  • Blick hinter verborgene Zusammenhänge
  • Lösung starrer Muster
  • Ablegen von Masken und Zwängen
  • Veränderung, Entwicklung & Transformation
  • Öffnung versteckten Potentials
  • Zugang zu neuen Lebenskräften
  • Sinn- und Selbstfindung
  • Zugang zu Urvertrauen, Zuversicht, Lebensfreude und neuer Leichtigkeit

Zur Heilung ist die Bereitschaft notwendig, sich mit der Krankheit zu konfrontieren und
die eigentliche Ursache zu erkennen.
Das heißt, sich nicht vom Auslöser ablenken zu lassen, sondern den geistig-seelische Hintergrund zu erkennen,
die WIRKLICHKEIT hinter dem SCHEIN.